Angebote zu "Rechnungswesen" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Kennzahlen im Architekturbüro
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund der anhaltenden Baukrise und der damit verbundenen schlechten Auftragslage, rückt die Frage der wirtschaftlichen Führung der Architekturbüros immer weiter in den Vordergrund. Um auf die heutige Marktsituation eingehen zu können, muss das eigene Büro angepasst und unternehmerisch geführt werden. Um das Büro richtig steuern zu können benötigt man die richtigen Informationen. Die werden aus einer überschaubaren Büroorganisation und einem gut funktionierenden Rechnungswesen geliefert. Mit diesen Informationen können anhand von Kennzahlen bestimmt werden, ob ein Büro wirtschaftlich arbeitet oder nicht. Dieses Buch gibt einen Überblick über vorhandene Kennzahlen und ihre Funktionen. Außerdem wird die Übertragbarkeit auf das Architekturbüro überprüft. Darauf aufbauend werden die gewonnen Kenntnisse und die vorgestellten Methoden anhand einer kompletten Kennzahlenanalyse vorgeführt. Die Erzeugung der Informationen zur Durchführung der Analyse und die anschließenden Handlungsempfehlungen für die Büros werden ebenfalls vorgestellt. Das Buch richtet sich an alle Büroinhaber und freischaffende Architekten, sowie Projektsteuerer und Bausachverständige.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Top Prüfung Bürokauffrau / Bürokaufmann
11,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Fragen sind - wie bei der schriftlichen Prüfung - in programmierter und in offener Form gestellt. Sie können sich mit diesem E-book gezielt und effektiv auf mögliche Fragen vorbereiten und Schwachstellen in Ihrem Wissen aufdecken. Die Testaufgaben sind in praktischen Blöcken zu 10 - 15 Fragen aufgeteilt. Sie können immer einen Aufgabenblock bearbeiten und dann mit den Lösungen vergleichen. Inhaltsangabe: I: Bürowirtschaft A. Organisation des Betriebes B. Büroorganisation C. EDV D. Kommunikation E. Personalwesen F. Marketing Grundlagen II. Rechnungswesen A. Lager / Lagerkennzahlen B. Inventur C. Kaufmännisches Rechnen / Verteilungsrechnen D. Kalkulation E. Buchführung F. Gehaltsabrechnung G. Jahresabschluss H. Kosten- und Leistungsrechnen I. Steuerung und Kontrolle III. Wirtschafts- und Sozialkunde / Wiso A: Gemischte Wiso-Fragen B: Gemischte Wiso-Fragen C: Betriebsrat / Mitbestimmung D: Berufsausbildung E: Berufliche Bildung F: Unternehmensformen G: Kaufvertrag, Geschäftsfähigkeit H: Sozialversicherung I: Der Staat und seine Institutionen / Wirtschaftspolitik J: Grundlagen Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft K: Steuern L: Sicherheit am Arbeitsplatz Die Lösungen der Wiso-Fragen erhalten Sie auf der letzten Seite (Seite 94). Beispielaufgaben: Frage 1: Erklären Sie kurz die Begriffe 'Improvisation' und 'Disposition'. Frage 2: Was bedeutet 'Instanz' innerhalb einer Organisation? Frage 3: Beschreiben Sie folgende kooperative Führungsstile: - Management by Delegation - Management by Objectives - Management by Exeption Situation zu den Fragen 4 - 6 Der neue Auszubildende Olaf Müller hat Fragen zu der Organisation in einem Kaufhaus. Frage 4: Herr Kümmel hat in der Rechtsabteilung eine Stabsstelle. Was bedeutet der Begriff 'Stabsstelle' ? Frage: 5: Olaf hat gehört, dass Abteilungen nach 'Verrichtungen' und 'Objekten' gegliedert sein können. Ordnen Sie folgende Abteilungen entsprechend zu: Einkauf, Lagerhaltung, Lebensmittel, Bekleidung, Rechnungswesen, Schreibwaren, Sportartikel. Frage 6: Was ist das Merkmal vom 'Einliniensystem' in der Organisation? Situation zu den Fragen 7 - 9 Ronald Rabbit ist Eigentümer von 6 Kaufhäusern an verschiedenen Orten. Er hat seinem langjährigen Mitarbeiter Peter Portelmann Prokura erteilt. Frage 7: Welche Geschäfte darf Peter Portelmann für das Unternehmen abwickeln? Frage 8: Welche Geschäfte darf Peter Portelmann nicht tätigen? Nennen Sie hierzu 4 Beispiele. Frage 9: Was ist eine Gemische Prokura / Unechte Prokura? Frage 10: Was ist ein Organigramm im Bereich Betriebsorganisation?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Top Prüfung Bürokauffrau / Bürokaufmann
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fragen sind - wie bei der schriftlichen Prüfung - in programmierter und in offener Form gestellt. Sie können sich mit diesem E-book gezielt und effektiv auf mögliche Fragen vorbereiten und Schwachstellen in Ihrem Wissen aufdecken. Die Testaufgaben sind in praktischen Blöcken zu 10 - 15 Fragen aufgeteilt. Sie können immer einen Aufgabenblock bearbeiten und dann mit den Lösungen vergleichen. Inhaltsangabe: I: Bürowirtschaft A. Organisation des Betriebes B. Büroorganisation C. EDV D. Kommunikation E. Personalwesen F. Marketing Grundlagen II. Rechnungswesen A. Lager / Lagerkennzahlen B. Inventur C. Kaufmännisches Rechnen / Verteilungsrechnen D. Kalkulation E. Buchführung F. Gehaltsabrechnung G. Jahresabschluß H. Kosten- und Leistungsrechnen I. Steuerung und Kontrolle III. Wirtschafts- und Sozialkunde / Wiso A: Gemischte Wiso-Fragen B: Gemischte Wiso-Fragen C: Betriebsrat / Mitbestimmung D: Berufsausbildung E: Berufliche Bildung F: Unternehmensformen G: Kaufvertrag, Geschäftsfähigkeit H: Sozialversicherung I: Der Staat und seine Institutionen / Wirtschaftspolitik J: Grundlagen Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft K: Steuern L: Sicherheit am Arbeitsplatz Die Lösungen der Wiso-Fragen erhalten Sie auf der letzten Seite (Seite 94). Beispielaufgaben: Frage 1: Erklären Sie kurz die Begriffe 'Improvisation' und 'Disposition'. Frage 2: Was bedeutet 'Instanz' innerhalb einer Organisation? Frage 3: Beschreiben Sie folgende kooperative Führungsstile: - Management by Delegation - Management by Objectives - Management by Exeption Situation zu den Fragen 4 - 6 Der neue Auszubildende Olaf Müller hat Fragen zu der Organisation in einem Kaufhaus. Frage 4: Herr Kümmel hat in der Rechtsabteilung eine Stabsstelle. Was bedeutet der Begriff 'Stabsstelle' ? Frage: 5: Olaf hat gehört, dass Abteilungen nach 'Verrichtungen' und 'Objekten' gegliedert sein können. Ordnen Sie folgende Abteilungen entsprechend zu: Einkauf, Lagerhaltung, Lebensmittel, Bekleidung, Rechnungswesen, Schreibwaren, Sportartikel. Frage 6: Was ist das Merkmal vom 'Einliniensystem' in der Organisation? Situation zu den Fragen 7 - 9 Ronald Rabbit ist Eigentümer von 6 Kaufhäusern an verschiedenen Orten. Er hat seinem langjährigen Mitarbeiter Peter Portelmann Prokura erteilt. Frage 7: Welche Geschäfte darf Peter Portelmann für das Unternehmen abwickeln? Frage 8: Welche Geschäfte darf Peter Portelmann nicht tätigen? Nennen Sie hierzu 4 Beispiele. Frage 9: Was ist eine Gemische Prokura / Unechte Prokura? Frage 10: Was ist ein Organigramm im Bereich Betriebsorganisation?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Stofftelegramm Bürokauffrau/-mann
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Jährliche Aktualisierung des Stofftelegramms. Insbesondere durch die neuen Prüfungen Winter 2014/2015 und Sommer 2015. Übersichtliche Darstellung prüfungsrelevanter Inhalte Übungsaufgaben zur Vertiefung Originalprüfungen Jährlich aktualisiert Bürokauffrau/-mann Spezielle BWL Rechnungswesen Büroorganisation Textverarbeitung, Informationsverarbeitung Die zu diesem Titel passenden Lösungen und Begleitmaterialien finden Sie unter

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot